Samstag, 15. Dezember 2012

2. Advent

 
 

                                                  
                                                     Am 2. Advent im Erzgebirge

Das haben wir am letzten Wochenende in Seiffen im Erzgebirge erlebt, Eis und Schnee und das nicht zu knapp! Bei uns Gott sei Dank nicht der Fall aber ein einmaliges Naturschauspiel. Ich mag es nicht kalt, aber es hat doch etwas von Gemütlichkeit wenn man dann ins Warme kommt. Im Hotel gab es einen Kamin zum anlehnen und vor der Tür wurden gegen Einbruch der Dunkelheit Feuerkörbe angezündet und Glühwein ausgeschenkt. Das erlebt man ja auch nicht alle Tage. Werde es gern noch einmal tun.
Meine Sammlung von Nußknackern ist dabei auch noch vergrößert worden.

Kommentare:

Serafina Seidenfell hat gesagt…

Hallo Hiltrud,

die Eiszapfen sind ja der Wahnsinn! Die Eule im Baumstamm gefällt mis richtig gut, so wie sie da aus dem Loch heraus lugt. Ein schönes Wochenende habt Ihr da gehabt - an so etwa hätte ich auch meinen Spaß.

Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent

Kerstin mit Finchen und Ayla

Kathrin hat gesagt…

Die Eiszapfen sind ja toll, so etwas sieht man nur noch selten.

lg kathrin

Kommentar veröffentlichen

Mit diesem Blog halte ich euch auf dem laufenden über meine W e r k e (zeichnet, gemalt oder gewerkelt !!) und unseren Garten . Dabei freue ich mich ganz besonders über e u r e K o m m e n t a r e oder Kritik. Also b i t t e schreibt mir eure Reaktionen zu meinen Posts.
LG Hiltrud