Freitag, 18. Mai 2012

Tomaten im Garten



So schöne Tomaten haben wir geschenkt bekommen, weil ain anderer einfach nicht immer Wasser schleppen wollte. Ich finde schon allein den Duft der Blätter sehr schön.
Und dazu eine Physalis. Sie soll einmal ganz groß werden. Ich wußte gar nicht das es so etwas gibt in unseren Breitengraden. Na schau´n wir mal wie sie sich entwickelt.
Das ganze wird heute noch eingepflanzt.








Kommentare:

Annika hat gesagt…

Hallo,

schön das ihr doch wieder ein bisschen Gemüse im Garten habt. Physalis brauchen übrigens einen möglichst sonnigen und windgeschützten Standort. Habe in diesem Jahr selbst welche ausgesät. Mal sehen, ob da was drauß wird.
Der Zierlauch ist auch sehr schön. Hast du Zwiebeln gekauft oder ausgesät?

LG

AnnaFelicitas hat gesagt…

Pysalis hört sich interessant an, liebe Hiltrud. Noch besser finde ich jedoch die geschenkten Tomaten und ich wünsche dir schon jetzt eine reiche Ernte :) Lasse dir die Paradeiser nur ja gut schmecken!

Alles Liebe
Anna

Manu hat gesagt…

Ich finde auch, dass die Tomatenblätter einfach herrlich riechen.

Zierlauch finde ich richtig schön. Ich mag eh lila Blüten. ;)

LG

Birgitt hat gesagt…

...der Zierlauch sieht toll aus, liebe Hiltrud,
wünsche eine reiche Tomatenernte...

lieber Gruß von Birgitt

Gabi hat gesagt…

Ich mag den Duft der Tomatenblätter auch sehr gern.
Muss direkt selbst mal nach einer Physalispflanze Ausschau halten.
Ich wünsche Dir für beides eine gute Ernte!!!

Liebe Grüße!

Kommentar veröffentlichen

Mit diesem Blog halte ich euch auf dem laufenden über meine W e r k e (zeichnet, gemalt oder gewerkelt !!) und unseren Garten . Dabei freue ich mich ganz besonders über e u r e K o m m e n t a r e oder Kritik. Also b i t t e schreibt mir eure Reaktionen zu meinen Posts.
LG Hiltrud