Sonntag, 17. Juni 2012


Da ist es, mein g r o ß e s Werk, an dem
ich gut zwei Monate gearbeitet habe.


Das ich im der letzten Zeit nicht kreativ war, kann wohl niemand behaupten. Es sind etliche Paar Socken entstanden und dann hat Annika mir im Februar eine mail geschickt,
in der sie sich diese Dicke Decke (1,20 x 1,80 m) zu Weihnachten wünscht und wenn sie dafür bis 2018 warten müßte.

Erst wollte ich nicht aber dann hat es mich gepackt und ich habe einfach angefangen und nun ist sie nach einem Strick-Marathon fertig! Nun wurde sie ein Geburtstagsgeschenk.
Sie besteht aus Sockenwolle und Resten und ist daher ziemlich schwer.... und leider auch kratzig. Aber sie wärmt unheimlich und ist damit besonders für den kalten Winter geeignet.  Ich habe sie mit blauem Garn zusammen- und umhäkelt.

                                  *****   Wie gefällt sie euch ?? *****

Die Anleitung stammt aus dem Internet, nicht von mir.




                




Kommentare:

Duesselquelle hat gesagt…

tolle Decke, Hiltrud. So etwas haben früher die Frauen eines Dorfes vor der Hochzeit in Gemeinschaftsarbeit hergestellt.
Das ist aber ein sehr schönes Stück.

LG sendet Anke

Anonym hat gesagt…

Hallo Hiltrud,
ich habe noch keinen Blog und möchte trotzdem meine Meinung äußern. Die Decke sind sehr schick aus - sie gefällt mir ganz besonders.
Ich habe im Internet keine Anleitung gefunden, kannst Du Deine Anleitung bitte einstellen damit ich so etwas nacharbeiten kann?
LG Waltraud

Annika hat gesagt…

Die Decke is total schön! Und kratzig finde ich sie auch nicht! Sie ist super gemütlich und warm.

DANKE!!!!!

Hier ist übrigens der Link, den ich dir im Februar geschickt habe:
http://www.keltainen.de/ulli/Anleitung_Dicke_Decke.pdf

Kathrin hat gesagt…

Liebe Hiltrud, vielen Dank für den Besuch auf meinem Blog. In der Wohnung hatten wir leider keinen kühlen Platz zum Überwintern, daher schien der Keller die beste Alternative zu sein, vor allem, weil er mit konstanten Temperaturen aufwarten konnte.
Deine Strickdecke muss unheimlich viel Arbeit gewesen sein, sieht aber sehr hübsch aus.

lg kathrin

Kommentar veröffentlichen

Mit diesem Blog halte ich euch auf dem laufenden über meine W e r k e (zeichnet, gemalt oder gewerkelt !!) und unseren Garten . Dabei freue ich mich ganz besonders über e u r e K o m m e n t a r e oder Kritik. Also b i t t e schreibt mir eure Reaktionen zu meinen Posts.
LG Hiltrud